Massageliegen - spezielle und multifunktionale Modelle

Komfortable Massageliegen / Therapieliegen sind für eine erfolgreiche und leichtere Ausführung der jeweiligen Behandlung fast unverzichtbar. Um letztendlich die bestmögliche Qualität einer Massagebank auszuwählen, sollten mehrere Aspekte beachtet werden. So sind für Liegen, die in professionellen Praxen eingesetzt werden, andere Kriterien wichtig, als für Produkte, die lediglich für den privaten Bedarf verwendet werden sollen. Qualitativ hochwertige Technik & Verbrauchsartikel von A-Z zu günstigen Preisen. Alle Zahlungsarten Massageliegen, Spaliegen und Zubehör erhalten Sie hier.
Kosmetik- Massageliege "Radia" höhenverstellbar
675,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Massageliege "Bari", 1 Motor
630,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Massageliege "Canino", mit stabilem Holzgestell
598,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Massageliege "Messina", aus Holz mit Ablage + Papierrollenhalter
499,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fußwanne mit Massagefuktion auf Rollen
499,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Körpermassagegerät mit 5 Aufsätzen
Modernes Körpermassagegerät mit 5 austauschbaren vibrierenden Köpfen.
475,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kosmetik und Massageliege "Meolo", Holzrahmen
395,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kosmetik und Massageliege "Ardea", mechanisch
278,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SPA Gerätewagen aus Holz
235,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kosmetikwagen modernes Design
229,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kosmetik und Massageliege "Bardi", mechanisch
199,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gerätewagen 3-fach mit Schublade
185,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gerätewagen 3-fach mit Schublade "Verre"
185,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Sattelhocker ca. 6 cm Polsterung "Deluxe"
175,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gerätewagen mit 2 Ablageflächen
169,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hocker Sattelsitz mit Halbmondlehne "Luna"
165,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hocker runder Sitz ergonomische Lehne "Zipp"
165,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gerätewagen mit Seitentasche
159,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hot Stone Massage Set
145,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gerätewagen mit lichtdurchlässigen Glasflächen
129,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobile höhenverstellbare Massagebank
129,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Elektrische Wärmedecke für Behandlungsliegen
129,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hocker mit Lehne Sattelsitz & Softpolster "Softi"
129,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Infinite Scroll für Gambio

Allgemeine Aspekte für Massageliegen

Zu den Merkmalen, über die jede Massageliege verfügen sollte, gehört beispielsweise:
- TÜV-Zertifizierung bei Therapieliegen
- stabiles, belastbares Gestell beziehungsweise höchste Standfestigkeit
- generell eine Belastungsgrenze, die mindestens bei 150 Kilogramm liegt
- Möglichkeit zur Höhenverstellung, um der behandelnden Person eine ergonomische Arbeit zu ermöglichen
- eine Beschichtung beziehungsweise Polsterung, die pflegeleicht und somit hygienisch zu reinigen ist
- die Dicke des Polsters sollte über 4 Zentimeter liegen.

Daher ist es essenziell für eine erfolgreiche Behandlung, dass Massageliegen gleichermaßen für Patient und behandelnde Person komfortabel ist.

Mobile Kofferliegen

Mobile Liegen für gesundheitsfördernde und präventive Massagen werden allgemein auch als Kofferliegen (klappbar) bezeichnet. Die modernen Produkte dienen hauptsächlich für die Behandlung von Patienten, die beispielsweise daheim oder in Einrichtungen behandelt werden sollen. Allerdings sind die platzsparenden Liegen auch für Hobbymassagen entwickelt, da sie bei Nichtnutzung einfach zusammengeklappt werden und dadurch leicht zu verstauen sind. Für den leichteren Transport wird bei mobilen Liegen normalerweise entweder ein stabiler Koffer oder eine leichtere Tragtasche mit geliefert.

Klappbare, mobile Massagebänke bieten zudem weitere komfortable Eigenschaften:
- Geringes Eigengewicht: Das Gewicht mobiler, multifunktionaler Liegen sollte maximal 20 Kilogramm betragen. Dadurch ist es normalerweise möglich, dass die Massageliege unkompliziert und schnell zu transportieren ist.
- Aufbau der Massageliege: Damit sich komfortable Massagebänke schnell aufstellen lassen, sind die meisten Modelle mit einem sogenannten Cable Lock-System oder Double Lock-System ausgestattet. Dies bedeutet, dass mehrere Querstreben intelligent miteinander kombiniert sind und dadurch eine einfache Aufstellung ermöglichen. Dadurch sparen behandelnde Personen erheblich Zeit.
- Belastungsgrenze: Mobile Massageliegen können normalerweise einer Belastung bis maximal 200 Kilogramm standhalten.
- Klappbare Massagebänke: Moderne Modelle lassen sich entweder als zweiteilig, dreiteilig oder sogar vierteilig klappbare Liegen verwenden.
- Optionale Ausstattung: Hierzu gehört unter anderem eine justierbare Kopfstütze, die mit einem Gesichtsausschnitt versehen ist sowie eine einstellbare Rückenlehne und Arm-/Fußablagen.

Bei den kompletten Maßen einer zusammengeklappten Massageliege / Therapieliegen sollte stets beachtet werden, ob dieses Produkt beispielsweise im genutzten Fahrzeug unterzubringen ist.

Elektrische und statische Massageliegen

Massagebänke / Therapieliegen, die elektrische betrieben werden, lassen sich unter anderem als statische Liegen in Massagestudios, Physiotherapie-Praxen oder auch Schönheitssalons verwenden. Denn, durch das deutlich höhere Eigengewicht dieser Produkte, ist ein mobiler Einsatz kaum möglich. Es handelt sich zudem meistens um elektrische Massagebänke, die die Justierung in jeder Hinsicht erheblich vereinfacht. Damit sämtliche Massage-Techniken professionell ausgeführt werden können, ist es unerlässlich, dass sich Kopfstütze wie auch Bein-/Fußablage in unterschiedliche Winkel neigen lassen.

Massagestühle - eine andere Variante für Massagebehandlungen

Für Massagen ist hauptsächlich die liegende Position bekannt. Doch Massagen, die als gesundheitliche Vorbeugung sowie als Therapie verabreicht werden, können auch entspannt im Sitzen durchgeführt werden. So findet ein moderner Massagestuhl zum Beispiel auch in Tattoo-Studios eine alternative Verwendung zu klassischen oder mobilen Behandlungsliegen.

Massagestühle bieten ähnlich wie Massagebänke bestimmte Vorteile:
- der Platzbedarf von Massagestühlen ist wesentlich geringer
- die Produkte können klein zusammengeklappt und dadurch gut transportiert werden
- Armlehnen, die zum Abstützen dienen, sind bei Massagen im Nacken und den Armen hilfreich
- das Eigengewicht der Massagestühle bewegt sich zwischen maximal 8 bis zu 10 Kilogramm.

Wertige Materialien und optionales Zubehör

Die Auflage beziehungsweise die Polsterung einer Massagebank besteht normalerweise aus Schaumstoff, der mit einer pflegeleichten PU-Beschichtung ausgestattet ist. Die Stärke der Auflage beträgt normalerweise zwischen 5 und 10 Zentimeter. Das Gestell der Massageliegen ist oft aus massivem Holz oder Aluminium gearbeitet.

Massagebänke / Therapieliegen aus Holz bestehen hauptsächlich aus Buchenholz, welches als äußerst stabil wie auch umweltfreundlich gilt. Holz wirkt generell als hochwertig und vermittelt eine angenehme Atmosphäre. Allerdings sind Produkte aus massivem Holz relativ schwer. Mobile Liegen können etwa 20 Kilogramm wiegen.

Massagebänke / Therapieliegen aus Aluminium besitzen aufgrund Verstärkungen durch Drahtseile und Querstreben eine robuste Standfestigkeit. Da Aluminium wesentlich leichter als Holz ist, erweist sich der Transport auch als unkomplizierter. Die Investition bewegt sich jedoch auf einem höheren Niveau.

Für Massageliegen ist zudem umfangreiches Zubehör erhältlich, welches als zusätzliche, komfortable Ausstattung dient. Dazu gehört beispielsweise:
- ein hygienischer Schutzbezug für die Auflage beziehungsweise Polsterung
- eine Transporttasche beziehungsweise ein Trolley für die mobile Massagebank
- Kopfstütze, Knierolle sowie Armauflage beziehungsweise Armlehnen.

Welche Massagebank gehört in welche Praxis?

Entscheidend ist hierfür, wo die Massageliege verwendet wird und für welche Art Behandlung das Produkt eingesetzt werden soll. Denn die unterschiedlichen Massagebänke sind für verschiedene Behandlungen ausgelegt:
- Hot-Stone-Massage: Für Massagen dieser Art ist eine stabile, standfeste Massagebank essenziell. Die Polsterung der Liege sollte zudem maximal 5 Zentimeter stark sein, sodass keinerlei Federung bei der Behandlung entsteht. Die Behandlung wird so für die jeweiligen Therapeuten enorm erleichtert.
- Physiotherapie: Für eine Physiotherapie-Praxis sollte eine Massageliege ausgewählt werden, die multifunktional zu nutzen ist. Denn hier werden die unterschiedlichsten Varianten Massage angewendet, sowie beispielsweise auch Akupunktur. Dazu kommen noch andere therapeutische Verfahren, die eine flexibel nutzbare Liege erfordern.
- Ayurvedische Behandlungen: Im Rahmen einer ayurvedischen Therapie werden hauptsächlich unterschiedliche Öle verwendet. Daher sollte bei Liegen viel Wert auf einen Öl-abweisenden, pflegeleichten und somit hygienischen Bezug gelegt werden.
- Shiatsu-Massage / Thai-Massage: Hierbei handelt es sich um Massagen, die oft mit viel Körpereinsatz durchgeführt werden. Deshalb muss eine Massagebank für diesen Bereich sehr stabil, breit und belastbar sein. Letzteres ist wichtig, da die Liege normalerweise Patienten und behandelnde Person tragen muss.

Sorgfältige Pflege von Massageliegen
Um eine Massageliege für viele Jahre ästhetisch und funktionsfähig zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflege unerlässlich. Hierzu gehört primär die Säuberung und anschließende Desinfektion im Anschluss an JEDE Behandlung. Wird im Rahmen der therapeutischen Behandlung Öl eingesetzt, sollte die Liege grundsätzlich einen separaten Schonbezug aufweisen. Je nachdem, wie oft die Behandlungsliege verwendet wird, sollten nach etwa 30 Tagen bis zu 90 Tagen sämtliche Befestigungen beziehungsweise Verschraubungen sorgfältig überprüft und nachgezogen werden.

Welche Stärke muss die Polsterung aufweisen?
Auch hierbei entscheidet die therapeutische Behandlung über die Dicke der Auflage beziehungsweise Polsterung der Behandlungsliege. Bei sogenannten Sportmassagen beträgt die Stärke der Auflage normalerweise maximal 5 Zentimeter, um ein Abfedern der Behandlung zu vermeiden. Bei reinen Entspannungs-Massagen, die dem allgemeinen Wohlbefinden dienen, werden oft dickere Auflagen eingesetzt.

Welche Massageliege lässt sich multifunktional nutzen?
Soll eine moderne Massagebank auch für kosmetische Behandlungen verwendet werden, ist speziell auf eine mehrfach verstellbare Rückenlehne zu achten. Nur durch eine flexible Einstellung des Oberkörpers können die meisten Kosmetikbehandlungen erfolgreich durchgeführt werden. Zur Körpermassage kann die Rückenlehne letztendlich komplett flach justiert werden. Ob eine statische oder mobile Behandlungsliege ausgewählt wird, ist individuell der behandelnden Person überlassen.